Home
Mario Tamponi
· Fotogalerien
· Racconti - Erzählungen
· Poesie - Gedichte
· Interviste - Interviews
· Articoli - Artikel
· Discorsi - Reden
· Italiani all‘estero -
Italiener im Ausland
· Credo
· Cogito
Italiano - Italienischunterricht
Viaggi culturali in Italia - Kulturreisen nach Italien
Incontri
· Redazione e collaboratori - Redaktion & Mitarbeiter
· Fotogalerie collaboratori/Mitarbeiter
· Copertine - Titelseiten
· Interviste - Interviews
· In dialogo - Im Gespräch
· Primi anni - Am Anfang
· Su/über Incontri
Agorà Europa
· Interviste - Interviews (Übersicht)
· Copertine - Titelseiten
Altre pubblicazioni - andere Publikationen
· Piazza Italia
· Panorama Italia
· Ciao Italia
· Ristorante Italiano
· Fasanenstraße
· Italien in Berlin
· Specchio d'Italia
· Lu Rizzatu
azzurro
· Fotogalerie azzurro
· Retrospettiva - Rückblick
· Commenti - Kommentare
Eventi - Veranstaltungen
· Fotogalerie eventi/Veranstaltungen
· La Conferenza dei media 1995 -
Medienkonferenz
· Ignatz Bubis - Günter Grass
· Italien in Berlin
· Ciao Italia
· Pizzafestival
· Italienische Woche Berlin 1986
· Sindelfingen - Congresso/Tagung 1982
· Arte italiana in Berlin 1997
· Mostre - Kunstausstellungen
Impressum
Die italienische Pizza

Keine andere nationale Spezialität hat sich weltweit - und bei immer noch anhaltender Expansion - in solchem Maße durchgesetzt wie die Pizza. Ehemals tägliche Nahrung des italienischen Arbeiters, versorgt sie heute überall auf der Welt ganze Bevölkerungsschichten.

Auch von der deutschen Speisekarte ist die Pizza nicht mehr wegzudenken. In den letzten Jahren konnte sie hier sogar einen regelrechten Boom verzeichnen: Die Pizza verbreitete sich so massiv, daß sie geradezu zum Nationalgericht avancierte.


Vorführung beim Pizza-Festival

Das große Potential und die Zukunft der Pizza in der europäischen Ernährung wurden auch von Nichteuropäern erkannt, die immer mehr „italienische” Restaurants unterhalten, aber auch von deutschen und amerikanischen Industriegruppen mit Massenvertrieb, die italienische Markennamen benutzen und Geschmack und Konsum mit massiven und aggressiven Werbekampagnen beeinflussen.

Auf der anderen Seite - in der italienischen Gastronomie - verlor die Pizza nach und nach den Charakter eines Billiggerichts und hielt infolge einer neuen gastronomischen Linie auch in gehobenen Restaurants Einzug.



Das Pizza-Festival

Mit großem Erfolg veranstaltete Europress Berlin 1998 und 1999 im Rahmen der Internationalen Grünen Woche und unter der Schirmherrschaft des Berliner Senators für Wirtschaft und Betriebe das „Pizza-Festival” : gemeinsam mit innovativen italienischen Restaurants in Berlin, unter Mitwirkung der italienischen Branchenverbände APES und API und in Zusammenarbeit mit der Messe Berlin.

Das Pizza-Festival gab einen entscheidenden Anstoß dazu, Phänomen und Markt der Pizza auf ihre neapolitanisch-italienische Herkunft zurückzuführen, und so die Ursprünglichkeit, Güte und Kultur, in der Pizza entstand und sich entwickelte, neu zu entdecken und bewerten.

weitere Informationen

Besuch des damaligen Regierenden Bürgermeisters Diepgen
beim Pizza-Festival
Pressekonferenz beim Pizza-Festival

Fotogalerie