Home
Mario Tamponi
· Fotogalerien
· Racconti - Erzählungen
· Poesie - Gedichte
· Interviste - Interviews
· Articoli - Artikel
· Discorsi - Reden
· Italiani all‘estero -
Italiener im Ausland
· Credo
· Cogito
Italiano - Italienischunterricht
Viaggi culturali in Italia - Kulturreisen nach Italien
Incontri
· Redazione e collaboratori - Redaktion & Mitarbeiter
· Fotogalerie collaboratori/Mitarbeiter
· Copertine - Titelseiten
· Interviste - Interviews
· In dialogo - Im Gespräch
· Primi anni - Am Anfang
· Su/über Incontri
Agorà Europa
· Interviste - Interviews (Übersicht)
· Copertine - Titelseiten
Altre pubblicazioni - andere Publikationen
· Piazza Italia
· Panorama Italia
· Ciao Italia
· Ristorante Italiano
· Fasanenstraße
· Italien in Berlin
· Specchio d'Italia
· Lu Rizzatu
azzurro
· Fotogalerie azzurro
· Retrospettiva - Rückblick
· Commenti - Kommentare
Eventi - Veranstaltungen
· Fotogalerie eventi/Veranstaltungen
· La Conferenza dei media 1995 -
Medienkonferenz
· Ignatz Bubis - Günter Grass
· Italien in Berlin
· Ciao Italia
· Pizzafestival
· Italienische Woche Berlin 1986
· Sindelfingen - Congresso/Tagung 1982
· Arte italiana in Berlin 1997
· Mostre - Kunstausstellungen
Impressum

Mario Tamponi

  • Laureato in filosofia e ricercatore (Gallarate, Torino, Berlino), giornalista, pubblicista e docente d’italiano
  • Fondatore e direttore di Europress Berlin (prima Italpress)
  • Organizzatore di manifestazioni di cultura e promozione
  • Consulente PR per attività commerciali
  • Collaboratore di pubblicazioni italiane ed europee
  • Fondatore della rivista italo-tedesca “Incontri” e di altre pubblicazioni
  • Ideatore e apertura di ristoranti culturali a Berlino (1996, 1998, 2000)
  • Fino al 1998 membro eletto in Germania del Consiglio generale degli italiani all’estero (CGIE) presso il Ministero degli Esteri a Roma e presidente del Comites di Berlino
  • Premi e riconoscimenti internazionali
  • Membro dell’Ordine dei Giornalisti italiano e dell’Associazione della stampa estera in Germania

    ***
  • Promovierter Philosoph (Gallarate, Turin, Berlin), Journalist, Publizist und Dozent für Italienisch
  • Gründer und Geschäftsführer von Europress Berlin (ehem. Italpress)
  • Organisator von Kultur- und PR-Veranstaltungen
  • Wirtschafts- und PR-Berater
  • Mitarbeiter italienischer und europäischer Publikationen
  • Gründer der deutsch-italienischen Monatszeitschrift "Incontri" und anderer Magazine
  • Konzeptentwurf und Eröffnung italienischer Kulturrestaurants in Berlin (1996, 1998, 2000)
  • Bis 1998 gewähltes Mitglied des Generalrates für die Italiener im Ausland (CGIE) beim Außenministerium Rom und Vorsitzender der gewählten Vertretung der Italiener in Berlin, Comites
  • Internationale Preise und Auszeichnungen
  • Mitgliedschaften: Ordine dei Giornalisti (ital. Journalisten- und Publizistenverband) und Verein der ausländischen Presse in Deutschland e.V.